WILLKOMMEN BEI ELEVENATE | Kostenlose Rücksendung
Menu
European Union|GER
Warenkorb
Stories  –  Conscious choices #1

Nachhaltigkeit ist Teil von allem, was ich tue

Sara Rönngren, die Designerin von Elevenate, achtet auf Nachhaltigkeit, wenn sie am Zeichenbrett, auf dem Berg und in Gesprächen mit Lieferanten sitzt.

"Die Umweltauswirkungen eines Produkts sind in der Herstellungsphase am größten, daher ist es wichtig, dass unsere Produkte so lange wie möglich halten", sagt Sara Rönngren.

Auf dieser Grundlage treffen sie und das Designteam ständig wichtige und weniger wichtige Entscheidungen, z. B. bei der Wahl des Materials und des Lieferanten, der Position der Nähte und der Art und Weise, wie sie genäht werden, um den Verschleiß zu minimieren. Ganz zu schweigen vom Gesamtdesign des Kleidungsstücks, das bewusst zeitlos ist, damit die Kleidungsstücke über Jahre hinweg getragen und zu verschiedenen Jahreszeiten kombiniert werden können.

Die Produkte von Elevenate zeichnen sich durch eine gleichbleibend hohe Strapazierfähigkeit aus. Der Oberstoff für Oberbekleidung besteht vorzugsweise aus Nylon, das widerstandsfähiger ist als Polyester. Sara sagt, dass sie so oft wie möglich Bio-Baumwolle und recyceltes Material verwenden. Recyceltes Polyester ist eine Standardisolierung in Midlayern, so dass es keinen Grund gibt, zu zögern, aber bei anderen Materialtypen muss das Designteam die Vor- und Nachteile abwägen.

"Recycelte Fasern können manchmal dazu führen, dass ein Stoff eher pillt. Wenn dies der Fall ist, bevorzugen wir ein 'originäres', neu hergestelltes Rohmaterial, da dieses eine längere Lebensdauer hat und im Laufe der Nutzungsdauer ein haltbareres Produkt ergibt.

"Biomaterialien sind spannend, eignen sich aber nicht für Skibekleidung, zumindest nicht für sich allein. Bei der Free Tour Pants zum Beispiel verwenden wir 50 Prozent biobasiertes Nylon, das mit Polyester kombiniert wurde, um die richtigen Eigenschaften zu erhalten."

Da Skibekleidung ein zusätzliches Maß an Funktionalität erfordert, dauert die Entwicklung neuer Materialien mit den gewünschten Eigenschaften länger. Dafür finden Biomaterialien in anderen Bereichen der Kollektion leichter Einzug.

"Unsere Wollunterwäsche besteht zu 50 Prozent aus Tencel, einem viskoseähnlichen Material, das in einem umweltfreundlichen Verfahren aus Holz hergestellt wird. Das Tencel macht den Wolljersey stärker, ohne dass wir etwas Synthetisches hinzufügen müssen."

Login
Kreiere einen Account.
Passwort zurücksetzen

Abonniere unseren Newsletter

Melden Sie sich jetzt für Produktneuheiten und spezielle Einladungen an und erhalten Sie 10 % Rabatt auf Ihren ersten Einkauf.